Drehkolbengaszähler

Drehkolbengaszähler (oft auch nur Drehkolbenzähler genannt) sind für den Hochdruckbereich geeignet und finden daher vor allem im Industriebereich Anwendung. Basierend auf der Technologie eines Roots-Gebläses werden Kolbenpaare durch den Druckunterschied vor und hinter dem Zähler zum Drehen gebracht. Die Kolben sind über Synchronräder fix miteinander verbunden. Bei der Drehung wird ein durch die Geometrie definiertes Volumen an Gas, zyklisch durch den Zähler geleitet. Die Drehzahl der Kolben kann somit direkt in das geförderte Betriebsvolumen übersetzt werden und mittels eines Getriebes auf ein Rollenzählwerk übertragen werden. Durch den Einsatz von Pulsgebern oder Elster Absolut Encodern lässt sich der Zählwerksstand weiterleiten.

Unsere Leistungen für Drehkolbengaszaehler

Die Geräte werden nach einer ersten Erfassung geprüft und es wird ein Kostenvoranschlag für die notwendigen Arbeiten erstellt. Je nachdem ob Sie eine Reparatur, Umbau oder Erweiterung wünschen, werden die jeweiligen Tätigkeiten fachmännisch ausgeführt. Die Geräte können anschließend werksgeprüft oder geeicht werden. Eine stabile Verpackung sorgt für sicheren Rücktransport zu Ihnen.

Kontakt

Gas Service Freiberg GmbH
Halsbrücker Straße 34
09599 Freiberg

Tel. 03731 / 41 96 220
Fax 03731 / 41 96 057

info@gsf-freiberg.de